TOPICS » Einkauf

Artificiell intelligens för inköp - såhär optimerar du lagerstyrningen med AI och Machine Learning

Künstliche Intelligenz für den Einkauf – so optimieren Sie…

Lesezeit: 3 Min

„Künstliche Intelligenz“ und „Maschinelles Lernen“, Begriffe, die in aller Munde sind, die aber mit vielen Fragezeichen versehen sind. Was genau ist künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML)? Was ist der Unterschied zwischen KI und ML? Gibt es überhaupt einen Unterschied? Und schließlich die allerwichtigste Frage: Wie kann ich sie...weiterlesen

Lieferbereitschaft – Alles was Sie wissen sollten

Lesezeit: 5 Min

Die Lieferbereitschaft ist für Kunden und Unternehmen gleichermaßen erfolgsentscheidend, da sie Auskunft über die Zuverlässigkeit der Einhaltung einer Zeitspanne bis zur Lieferung gibt. Dabei steht die Lieferbereitschaft im direkten Zusammenhang mit der Lieferzuverlässigkeit und gehört zu den wichtigsten Kennzahlen in der Logistik und im Bestandsmanagement. Durch eine konkrete und zielführende...weiterlesen

Lagermitarbeiter im Lager

Die Bestandsmehrung: Eine wichtige Kennzahl für jedes Unternehmen mit…

Lesezeit: 4 Min

Grundsätzlich wird unter dem Bestand alles verstanden, was sich in Ihrem Unternehmenslager befindet, von Rohstoffen, Hilfsstoffen und Betriebsstoffen über unfertige Erzeugnisse bis hin zu fertigen Erzeugnissen, abhängig von der Art Ihres Unternehmens. Bei jedem Jahresabschluss haben Sie zu Ende des Geschäftsjahres im Rahmen einer Inventur in Erfahrung zu bringen, wie...weiterlesen

Beschaffungsplanung vor Lagerhalle

Beschaffungsplanung – Stets die richtige Bestellung aufgeben

Lesezeit: 4 Min

Heutzutage kann man feststellen, dass die Märkte und damit die Lieferketten der Unternehmen immer globaler und vernetzter werden. Dies hat natürlich großen Einfluss auf die Einkaufs- und Beschaffungsprozesse eines Unternehmens. Durch diese steigenge Komplexität ist eine solide Beschaffungsplanung inzwischen das A und O, weshalb sie bei dem Großteil der Unternehmen...weiterlesen

Transportmanagement Übersicht

Lieferzuverlässigkeit – Definition, Berechnung und Herausforderungen

Lesezeit: 4 Min

Die Lieferzuverlässigkeit beschreibt die Wahrscheinlichkeit mit der die Termin- und Liefertreue des Versenders eingehalten wird und dabei sämtliche Lieferbedingungen erfüllt wurden, sprich wie zuverlässig die bestellte Ware ohne Mängel beim Kunden ankommt. Dabei werden verschiedene Einflussfaktoren wie der Transport, die Auftragsbearbeitung aber auch die Zuverlässigkeit einzelner Teilprozesse im Bereich der...weiterlesen

Blocks picking

Wie man die richtigen Modelle für die Nachfrageprognose auswählt

Lesezeit: 3 Min

Unabhängig davon, ob Sie ein Hersteller, ein Großhändler oder ein Einzelhändler sind, ist die Nachfrageprognose ein kritischer Prozess für Ihr Unternehmen. Gehen Sie es falsch an, kann das drastische Konsequenzen haben! Wenn beispielsweise zu viel Betriebskapital in Beständen gebunden ist, können Probleme bei Ihrem Cash-Flow auftreten. Andererseits kann ein zu...weiterlesen