Bestandsoptimierung während der Coronavirus-Epidemie – Tipps für EazyStock-Kunden

Lesezeit: 5 Min


Die Welt steht vor beispiellosen Zeiten, da die Auswirkungen und Folgen von COVID-19 große und kleine Unternehmen prägen. Viele Organisationen haben derzeit Schwierigkeiten, unter extremem Druck die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die Situation kann überwältigend erscheinen, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die Unterbrechungen der Lieferkette zu steuern. Peter Drakeley, Head of Customer Success bei EazyStock, gibt seine besten Tipps, wie EazyStock-Benutzer den Bestand während einer Krise verwalten können.

Hallo Peter, danke für deine Zeit!
Die meisten KMUs sind auf die eine oder andere Weise von der Corona-Krise betroffen. Welche konkreten Herausforderungen siehst du derzeit in Unternehmen?

Peter Drakeley, Head of Global Customer Success

– Es hängt von der Branche ab, aber so ziemlich alle Unternehmen, mit denen ich spreche, sind betroffen. Zuallererst ist die Nachfrage sehr volatil, viele Sektoren haben nun schwere Zeiten. Offensichtlich verzeichnen Unternehmen, die an das Gastrogewerbe oder die Reisebranche verkaufen, einen sehr starken Nachfragerückgang. Wir werden auch sehr bald Einbrüche in Branchen wie Bauwesen, Automobilindustrie und Fertigung sehen. Andere Unternehmen verzeichnen einen beispiellosen Anstieg der Nachfrage, wie etwa Anbieter von Medizinprodukten, Schutzausrüstung oder, wie wir alle in den Nachrichten gesehen haben, von Lebensmitteln! Es gibt auch Auswirkungen wegen der vielen Menschen, die nun zu Hause bleiben: Büromaterial, Entertainment-Artikel und Heim-Fitnessgeräte. All diese Branchen sehen derzeit einen starken Anstieg der Nachfrage.

Zweitens kann es schwierig sein für die Firmen, ihren Bestand weltweit zu beschaffen, da die Pandemie tiefgreifende Auswirkungen hat. Selbst wenn sie Bestände auffüllen können, sind die Vorlaufzeiten im Allgemeinen länger als normal.

Wird eine gutes Bestandsmanagement in dieser extremen Situation den Unternehmen überhaupt helfen?

– Wenn sie die Kontrolle über ihren Bestand haben, können Sie fundiertere Entscheidungen treffen, die in solchen Situationen von entscheidender Bedeutung sein können. Sie möchten keine vorzeitigen Maßnahmen ergreifen, die auf Bauchgefühl beruhen. Das geht normalerweise nicht gut. Mit einem vollständigen Bild ihres Lagerbestands in Bezug auf Nachfrage, aktuelle Lagerbestände und Bestellmenge können sie schnell auf sich ändernde Geschäftsumstände reagieren, die Situation im Griff behalten und zeitnahe und umfassendere Entscheidungen treffen.

Werfen wir einen Blick auf spezifische Herausforderungen.

Viele unserer Kunden haben derzeit einen Personalmangel. Was kann EazyStock tun, um zu helfen?

– Derzeit müssen sich viele Mitarbeiter frei nehmen, im Home Office arbeiten oder unvorhergesehene zusätzliche Arbeiten erledigen. Wenn einer unserer Kunden Unterstützung bei der Verwaltung seines Bestands benötigt, können wir in diesen Situationen helfen, und bieten zusätzliche Unterstützung bei dem Handling der Situation. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Unterstützung benötigen.

Weitere hilfreiche Maßnahmen sind die Automatisierung Ihrer Bestellvorgänge. Wenn es Produkte gibt, die immer noch ein zuverlässiges Angebot und eine konstante Nachfrage haben, kann EazyStock diese Bestellungen automatisch verarbeiten, damit Sie mehr Zeit haben, sich auf die komplexeren Artikel Ihres Sortiments zu konzentrieren.

Was ist mit großen Veränderungen im Vertrieb?

– Wir können Parameter anpassen, um Prognosen mehr oder weniger reaktiv zu machen, und wir haben Warnungen bezüglich der Prognosegenauigkeit und Abweichungen von der Prognose, die bei jeder Bedarfsaktualisierung neu bewertet werden. Auch hier ist der menschliche Aspekt wichtig. Es kann von entscheidender Bedeutung sein, mit Ihren Kunden zu sprechen und zu verstehen, wie sich die Situation auf deren Unternehmen auswirkt, und diese Informationen dann in die EazyStock-Prognose einzubeziehen. EazyStock-Benutzer können die Prognose vollständig überschreiben, bestimmte Anforderungen aus der Prognose entfernen (z. B. wenn ein bestimmter Kunde wirklich Probleme hat) oder die Prognosen mit Erhöhungen, Wegfällen und Prozentsätzen anpassen.

Wie sieht es mit Störungen der Lieferkette aufgrund geschlossener Grenzen, geschlossener Fabriken und Transportstörungen aus?

– Der EazyStock Risk-of-Runout-Report ist eine Möglichkeit, benachrichtigt zu werden, wenn Sie kurz davor sind, Artikel nicht mehr auf Lager zu haben. Wenn Sie den Bericht verwenden, können Sie mit dem verbleibenden Bestand intelligent und proaktiv umgehen, z. B. einen Teil davon für dringende oder kritische Kunden zurückhalten. Wenn sich die Lieferungen wieder normalisieren, kann EazyStock Ihnen bei der Entscheidung helfen, was Sie benötigen, um die steigende Nachfrage nach Produkten zu befriedigen, die möglicherweise für eine Weile schwer zu bekommen waren.

EazyStock verfügt außerdem über eine dynamische Vorlaufzeit-Funktion, mit der Schwankungen der Produktvorlaufzeiten verfolgt werden können, sodass Sie einen quantitativen Überblick über die Lieferanten-Performance erhalten (basierend auf den tatsächlichen Lieferdaten). Dies kann sehr nützlich sein, wenn Ihre Lieferanten wieder in den Normalzustand übergehen, nachdem die Pandemie nachlässt. Während wir uns mitten in der Pandemie befinden, und die Lieferanten mit einer variablen Belegschaft und einer inkonsistenten Versorgung fertig werden müssen, sind die Zahlen natürlich möglicherweise nicht besonders zuverlässig – die Dinge ändern sich täglich – aber ich bin der Ansicht, dass alle Daten einen Mehrwert schaffen können. Selbst wenn beispielsweise die aktuelle dynamische Vorlaufzeit nicht stimmt, ist die längste Vorlaufzeit der letzten 8 Wochen möglicherweise für die Worst-Case-Planung hilfreich.

Viele Unternehmen verzeichnen einen drastischen Nachfragerückgang. Wie kann EazyStock in dieser Situation helfen?

– Wie bereits erwähnt, sind einige Sektoren sehr stark betroffen, und leider ist die Nachfrage nach Produkten möglicherweise vollständig zurückgegangen oder dramatisch gesunken. In solchen Situationen identifiziert EazyStock Ihren überschüssigen Bestand, damit Sie einen Plan erstellen können. Unter normalen Umständen möchten Sie überschüssige Bestände loswerden, bevor sie veraltet sind. Angesichts des aktuellen Geschäftsklimas möchten Sie diese Bestände jedoch möglicherweise behalten, bis sich die Situation wieder normalisiert hat. Wenn Sie die voraussichtlichen Überbestände kennen, können Sie einen Plan für die Lagerung erstellen und besser verstehen, was es finanziell bedeutet, welches Betriebskapital im Bestand gebunden ist, den Sie auf absehbare Zeit wahrscheinlich nicht verkaufen werden.

Zur Bewältigung von Problemen mit dem Betriebskapital verfügt EazyStock über Funktionen zur Simulation verschiedener Lagerrichtlinien. Dies bedeutet, dass Sie Was-wäre-wenn-Szenarien modellieren können, z. B. „Was passiert, wenn ich eine bestimmte Gruppe von Artikeln nicht mehr auf Lager habe, was bedeutet das für meine gesamte Bestandsinvestition?“ usw. Diese Art der Geschäftsmodellierung/-intelligenz kann sehr nützlich sein, wenn die Verfügbarkeit von Produkten eingeschränkt ist, aber auch, wenn sich die Dinge wieder in Bewegung setzen und Sie beginnen, Ihr Bestands-Portfolio neu zu bewerten.

Andere erleben unerwartete Nachfrageschübe. Irgendwelche Tipps zur Verwaltung dieser?

– Für einige Unternehmen steigt die Nachfrage drastisch an. Dies können Produkte der medizinischen Versorgung, Home-Entertainment und Home-Office-Artikel sein. Auch hier zeigt Ihnen der Risk-of-Runout-Report in EazyStock, wann Sie für bestimmte Produkte nur noch wenige Lagerbestände haben. Das System gibt Ihnen auch Warnungen aus, wenn die Nachfrage von Ihren Prognosen abweicht, sodass Sie potenzielle Spitzen schnell erkennen und proaktive Maßnahmen ergreifen können.

Wie kann der Kunde Probleme mit ungewissen Lieferantenvorlaufzeiten und der Unfähigkeit einiger Lieferanten, Bestellungen zu erfüllen, mindern?

– Wir haben bereits die dynamische Vorlaufzeit und den Risk-of-Runout-Report thematisiert. In beiden Berichten werden die Produkte hervorgehoben, bei denen Sie die meisten Probleme mit der Lieferung haben. Wenn Sie beispielsweise jede Woche einen Artikel im Risk-of-Runout-Report sehen, wissen Sie, dass dieser ein großes Problem für Ihre Lieferanten darstellt. Dies kann ein guter Indikator dafür sein, dass Sie mit Ihren Lieferanten darüber sprechen und möglicherweise sogar nach alternativen Bezugsquellen suchen sollten.

EazyStock verfügt auch über eine Auftragsplanungsfunktion, mit der Aufträge in die Zukunft projiziert werden können. Die meisten unserer Kunden blicken 12 Monate in die Zukunft. Obwohl es derzeit unwahrscheinlich ist, dass diese für Ihr gesamtes Sortiment sehr genau ist, kann es einige Artikel geben, für die immer noch eine konstante Nachfrage besteht, und für welche diese Prognose noch sehr genau ist. Für diese Artikel können Sie den Zeitplan an die Lieferanten senden und sich dann auf die anspruchsvolleren Teile Ihres Portfolios konzentrieren.

Wenn Kunden über Lagerbestände verfügen, sich jedoch aufgrund plötzlicher Änderungen von Angebot und Nachfrage an den falschen Lagerorten befinden? Wie kann EazyStock dann helfen?

– EazyStock ändert automatisch die Lagerrichtlinien in Ihren Lagern, wenn sich die Nachfrage an verschiedenen Standorten ändert. Auf diese Weise müssen Sie nicht zu viel darüber nachdenken, wie Sie die Verteilung des Bestands auf die Lager ändern sollten.

Sie können EazyStock auch verwenden, um den Bestand auf Ihre Standorte bestmöglich zu verteilen und das Risiko von Fehlbeständen an Standorten zu minimieren, an denen die Nachfrage gestiegen ist.

Für viele Unternehmen ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Kunden andere Produkte als in der Vergangenheit benötigen. Was brauchen Sie, um diese Änderung so reibungslos wie möglich zu gestalten?

– Hier müssen Sie wirklich nicht viel tun, wenn Sie EazyStock verwenden. Das System ändert automatisch die Lagerrichtlinien, Sicherheitsbestände und Nachbestellpunkte für Sie. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Zeit und Ressourcen für andere, dringendere Dinge verwenden können, um Ihr Unternehmen wieder in Schwung zu bringen.

Irgendwelche abschließenden Bemerkungen?

Es ist sehr schwierig, sich auf außergewöhnliche Situationen wie diese vorzubereiten, und EazyStock ist keine Wunderwaffe. Aus Sicht des Lagerbestands sind unsere Kunden jedoch mit einem proaktiven, intelligenten System gut aufgestellt, um in diesen beispiellosen Zeiten so gut wie möglich zurechtzukommen. Unsere Berater und Partner helfen Ihnen gerne weiter. Wir sind entschlossen, alles zu tun, um unseren Kunden zu helfen, und die Welt kommt durch diese Situation und ist bereit, alles anzunehmen, was als nächstes kommt! Wir sind hier und bereit zu helfen!

Share

Lesezeit: 5 Min

Für den EazyStock Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Eazystock-Newsletter über die neuesten Nachrichten, Trends, Tipps und Best Practices für Supply Chain Management, Bestandsoptimierung, Einkauf sowie Bedarfsprognosen auf dem Laufenden.