Vortrag beim VDI, 03.05.17: ERP – Verminderung von Betriebskosten sowie Steigerung des Umsatzes durch die Optimierung der Lagerbestände

20 April 2017 von Dominik Seidel

In den meisten Produktions- und Vertriebsunternehmen machen Bestände an Rohmaterialien, Fertigwaren, Ersatzteilen oder Komponenten den größten Anteil des gebundenen Kapitals aus. Bis zu einem gewissen Maße ist das nachvollziehbar, ab einem bestimmten Punkt wird dies aber kritisch. Deswegen versuchen Unternehmen die Lager zu verringern, um die Kapitalbindung zu reduzieren und dadurch Zugang zu mehr Kapital zu erhalten. Dieses kann dann in wichtige Projekte investiert werden. Die Lagerbestände zu optimieren ist demnach ein wichtiger Bereich für jedes Unternehmen, um konkurrenzfähig zu bleiben.

In diesem Vortrag werden die Möglichkeiten zur Verminderung und Optimierung der Lagerbestände behandelt, aber auch die Auswirkungen von Bestandssenkungen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und es ist keine Anmeldung notwendig!

Referent

Bernhard Gebert, Senior Expert Germany, EazyStock at Syncron

 

Wann?

Mittwoch, 03. Mai 2017 von 19:15 – 20:30 Uhr

Wo?

Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Standort Albstadt
nat.-wiss. Hörsaal M004
Jakobstr. 1
72458 Albstadt
Weitere Infos auf der VDI Webseite

VDI Logo