Case Study: Oldach

Home / Case Studies / Oldach beschleunigt Pläne zum Abbau von Lagerbeständen, um mit EazyStock Einsparungen zu erzielen

Oldach beschleunigt Abbau von Beständen mit EazyStock

Wir beabsichtigen, unseren Lagerbestand um 10-20 % zu reduzieren. EazyStock kann uns nicht nur dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen, sondern wird uns auch dabei unterstützen, in Zukunft geringere Investitionen in den Lagerbestand zu tätigen, ohne die Kundenzufriedenheit zu beeinträchtigen.

- Pedro Brito, Materialmanager bei Oldach Case Study Herunterladen Oldach

Oldach Air Conditioning and Refrigeration ist ein Anbieter von Klima- und Kältetechnikteilen und -zubehör. Oldach arbeitete mit Bestandsreports in Papierform und hatte keinen wirklichen Einblick in seine Bestandsprofile. Überschüssige und veraltete Bestände häuften sich an und kosteten immer mehr Geld.

✓ Die Herausforderung: Mangelnder Überblick über die Bestände an mehreren Standorten

Oldach hat mehrere Filialstandorte zu verwalten. Die Produkte an den einzelnen Standorten haben unterschiedliche Nachfrageprofile, so dass ein Artikel, der in einer Filiale schnelllebig ist, in einer anderen obsolet sein kann. Oldach nutzte das Microsoft Dynamics GP ERP für die Bestandsverwaltung, aber überflüssige und veraltete Bestände stapelten sich an allen Standorten.

✓ Die Lösung: Integration von EazyStock mit Microsoft Dynamics GP

Mit EazyStock hat Oldach jetzt einen vollständigen Einblick in seinen Bestand, einschließlich: welchen Bestand sie derzeit haben und wo, die Nachfragetrends für jede SKU an jedem einzelnen Standort und Bestellvorschläge, um Fehlbestände zu vermeiden.

✓ Das Ergebnis: Ein vollständiger Überblick über die Bestände, der die Reduzierung der Bestände fördert

EazyStock ordnet nun jedem Artikel im Oldach-Bestand automatisch eine von neun verschiedenen Nachfragetypen zu und analysiert, wo SKUs den größten Wert bringen. Als Oldach im Jahr 2020 mit erhöhten Verkaufszahlen konfrontiert war, konnte EazyStock genaue Bestellungen empfehlen, um den Nachschub für jeden Standort zu optimieren.

“Seitdem wir uns an die von EazyStock empfohlenen Bestellungen halten, erreichen uns keine Beschwerden mehr von unseren (sehr kritischen) Filialen. Jetzt ist unser Nachschub für jeden Standort genau.” – Pedro Brito

Darüber hinaus hat EazyStock festgestellt, dass 10 bis 15 % des Oldach-Bestands veraltet waren und 40 % an bestimmten Standorten sich nicht bewegten. Oldach ist nun in der Lage, veraltete Bestände loszuwerden und die nicht beweglichen Artikel umzuverteilen, um Kapital und Platz freizusetzen.

Lesen Sie die Case Study und erfahren Sie mehr!