IT & Produktion über Cloud-Lagerverwaltung-Lösungen

16 Februar 2015 von Daniel Fritsch

Pressemitteilung – 02. Oktober 2014

In dem veröffentlichten Artikel wird behauptet, dass zahlreiche Unternehmen ständig sicherstellen müssen, dass eine große Menge an verschiedenen Güterarten vorrätig ist, wodurch einerseits hohe Kosten entstehen und andererseits Liquidität eingeschränkt wird. Demnach verfolgen Unternehmen das Ziel, ihre Lagerbestände innerhalb der Lagerverwaltung möglichst gering zu halten und den Kundenservice gleichzeitig aufrechtzuerhalten. Oftmals sind professionelle Lösungen zur Bestandsführung für kleine und mittelständische Unternehmen jedoch zu teuer oder komplex, sodass nach Meinung von IT & Produktion Cloud-basierte Programme die ideale Lösung bilden. Zudem wird in diesem Zusammenhang Eric Kuhlenbeck, Vertriebsleiter für Zentraleuropa von EazyStock zitiert:

„Lagerbestände sind gebundenes Kapital, das nicht für Investitionen und Innovation zur Verfügung steht. Nach unseren Erfahrungswerten müssen Produktionsunternehmen jedes Jahr ungefähr ein Drittel des durchschnittlichen Lagerbestandswertes für die Lagerhaltungskosten aufbringen.“

Presse-Mitteilung im Magazin IT & Production hier ansehen

Herausforderung in der Cloud-Lagerverwaltung: Reduzierung von Lagerbeständen

Dem Artikel zufolge, ist eine zentrale Herausforderung in der Lagerverwaltung die Reduzierung von Lagerbeständen, da zu geringe Bestände die Materialversorgung der eigenen Produktion sowie die der Kunden gefährden. Ebenfalls sind zu große Lagerbestände aufgrund von Kostengründen nicht erwünscht. Um diese Problematik zu umgehen, wenden kleine und mittelständische Unternehmen oftmals ERP-Systeme an, welche jedoch Mängel in Bezug auf Funktionen wie Bestandsprognosen, Auffüllungsplanung und Bestandssimulationen aufweisen können. Fortgeschrittene Softwares sind für kleine sowie mittelständische Unternehmen wiederrum zu teuer und komplex, sodass in dem Artikel Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS), wie beispielsweise EazyStock, als eine gute Alternative vorgeschlagen werden. Cloud-basierte Programme zur Bestandsplanung können zudem mit den meisten ERP-Systemen verbunden werden und somit zu einem effektiveren Bestandsführungssystem beitragen. In dem Artikel wird außerdem beschrieben wie durch Dashboards, grafische und numerische Berichte zahlreiche Informationen für eine effiziente Bestandsverwaltung generiert werden und Manager sich hierdurch für eine Lagerhaltungsstrategie entscheiden sowie das Servicelevel signifikant steigern können. Am Ende wird der sog. „MultiEchelon“ Ansatz beschrieben, durch welchen sich mehrere physische Standorte zu einem übergeordneten virtuellen Lager zusammenfassen lassen und der Bestand netzwerkübergreifend ausgeglichen wird.

Lagerverwaltung Bild

Über IT & Production

IT & Produktion ist ein deutschsprachiges Magazin für industrielle IT- sowie Softwarelösungen und bietet praxisorientiertes Wissen für Geschäftsführer, Produktionsleitung und IT-Management an. Die jährliche Druckauflage liegt bei 18.000 Exemplaren und die Zeitschrift erscheint 10-mal jährlich. Zudem wird ausführlich über die Themenbereiche Prozessoptimierung, Investitionsentscheidungen und Technologie-Innovationen berichtet.

Presse-Mitteilung im Magazin IT & Production hier ansehen