CASE STUDY: EGMONT PUBLISHING

Home / Referenzen / Egmont verbessert die Prognosen, reduziert den Lagerbestand und optimiert das Bestandsmanagement mit EazyStock

Egmont verbessert die Prognosen, reduziert den Lagerbestand und optimiert das Bestandsmanagement mit EazyStock

EazyStock hat unsere Fähigkeit verbessert, die richtigen Mengen der richtigen Bücher zu drucken, um der Marktnachfrage zu entsprechen. Gleichzeitig haben wir unseren Lagerbestand und unsere Lagerbestands-investitionen optimiert und sichergestellt, dass nur noch wenige Fehlbestände auftreten

- James Bensberg, Director of Systems & Business Support Case Study herunterladen

Egmont ist der größte auf Kinderbücher spezialisierte Verlag in Großbritannien. Monatlich lesen über eine Million Kinder ihre Publikationen. Sie verwalten rund 1200 Titel, die in Großbritannien, Europa und Fernost hergestellt werden und bei einem Drittanbieter-Distributor gelagert werden, der sie an bekannte Einzelhändler in ganz Großbritannien versendet.

✓ Die Herausforderung: Strafferes Bestandsmanagement

Egmont ist Experte für das Erstellen von Büchern, um Kinder zum Lesen zu ermutigen. Entscheidend für ihre Rentabilität ist jedoch ein straffes Bestandsmanagement. Daher wandte sich das Führungsteam an EazyStock, um eine automatisierte Lösung zu finden.

“Wir wussten, dass wir eine ausgefeiltere Methode benötigen, um die Nachfrage vorherzusagen und unsere Lagerbestände zu verwalten. Der Abverkauf einiger unserer Veröffentlichungen kann sprunghaft sein. Je nachdem, wo wir drucken, kann es bis zu dreieinhalb Monate dauern, bis die Lieferung im Lager eintrifft. Es ist von entscheidender Bedeutung, sicherzustellen, dass wir die Marktnachfrage nach unseren Kerntiteln befriedigen können. Gleichzeitig möchten wir jedoch nicht, dass sich überschüssige Bestände häufen und unsere Rentabilität beeinträchtigen” erklärt James Bensberg, Director of Systems & Business Support.

✓ Die Lösung: Benutzerdefinierte Integrationen und Datenfeeds

Das EazyStock-Team arbeitete mit Egmont zusammen, um Integrationen und Datenübertragungen von ihren wichtigsten Geschäftsplattformen zu erstellen. EazyStock wurde so konfiguriert, dass Daten aus dem Produktionssystem von Egmont importiert, Druckaufträge, Lieferzeiten und eingehende Bestellmengen ständig aktualisiert und ein regelmäßiger Feed vom WMS des Händlers für die täglichen Lagerbestände und Bewegungen akzeptiert werden.

✓ Das Resultat: 10% Bestandsreduktion, verbesserte Prognosen und reduziertes Risiko

Nach zehn Monaten hatte EazyStock bereits tiefgreifende Auswirkungen auf die Verwaltung des Lagerbestands von Egmont.

“Bedarfsprognosen, die mit EazyStock erstellt werden, bilden nun die Grundlage für alle Diskussionen über das Bestandsmanagement”. Wie James erklärt, “Früher haben wir Umsatzprognosen auf der Grundlage einer Reihe von Variablen und fundierten Schätzungen berechnet und diese verwendet, um zu entscheiden, welche Titel nachgedruckt und welche zurückgehalten werden sollen. Jetzt sind wir zuversichtlich, dass die Entscheidungen, die wir treffen, auf zuverlässigen Daten und ausgefeilten Prognoseberechnungen beruhen”.

Darüber hinaus hat EazyStock es Egmont ermöglicht, den Lagerbestand zu optimieren, wobei sich der Bestand innerhalb von zehn Monaten um 10% verringerte. Noch wichtiger ist, dass die Reduzierung darauf zurückzuführen ist, dass weniger erratische Titel gelagert werden, wodurch das Gesamtrisiko verringert wird, dass der Lagerbestand veraltet.