L. ten Cate: EazyStock arbeitet pragmatisch und schnell​

„Rasch war die Verbindung mit dem ERP-System hergestellt und die sofortige Nutzung der Software möglich. Dies hat erhebliche Bestandskosten für L. ten Cate eingespart.“

– Marcel Wildemors, Supply Chain Analyst bei L. ten Cate

Die Herausforderung

Ende Juni 2017 suchten Jeroen van Douveren, Geschäftsführer, und Erwin Schuring, Finanzvorstand von L. ten Cate, nach einer Softwarelösung zur Verbesserung des Bestandsmanagements. Die Hauptmotive für diese Suche waren:​

  • Aktuelle Einblicke über die Bestände zu erhalten​
  • Bestände reduzieren
  • Bessere Prognosen machen zu können​
  • Lieferquote erhöhen

Das Resultat

Inzwischen arbeitet L. ten Cate fast ein halbes Jahr lang mit der Bestandsoptimierungssoftware von EazyStock und hat folgende Ergebnisse erzielt:

  • Einfache, automatisierte Bestellung von der Software ausgelöst, sorgen für erhebliche Zeiteinsparungen.
  • Mehr Einblick in die Bestandshistorie und bessere Analysen der Bestände.
  • Gute Anbindung an das ERP-System.
  • Der Bestandswert sank um 20%.
L. ten Cate Case Study Cover
Case Study Herunterladen