Optimieren und reduzieren Sie Ihren Lagerbestand, während die Produkt-Verfügbarkeit von Hardwarekomponenten aufrecht gehalten wird.

Hardware Produkte

Schnell auf Kundenbedürfnisse eingehen

Für die Hardwarebranche gibt es wenig Spielraum für „Trial-and-Error“-Methoden innerhalb der Bestandskontrolle. Lieferanten und Händler dieser Branche müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, schnell auf veränderte Kundenbedürfnisse und Preise reagieren. Den richtigen Bestand dabei auf Lager zu halten ist ein wichtiger Punkt bezüglich der Kundenloyalität und -befriedigung.

Bestandsmanagement: Hardware Produkte & Werkzeuge

Mit EazyStock können Sie genaue Nachfrageprognosen berechnen und Ihren Bestand reduzieren, während die Produkt-Verfügbarkeiten aufrechtgehalten werden. Bestands- und Beschaffungsprozesse werden automatisiert und Nachfrage in diversen Produktlebenszyklen überwacht, damit stets das richtige Produkt angeboten werden kann, so dass der Kunde nicht darauf warten muss.

 

 

Hardware Produkte Lagerarbeiter


EazyStock für Hardware Produkte

Automatisierung der Bestandsplanung und Beschaffungsprozesses

  • Klassifizierung der Nachfrage
  • Genaue Nachfrageprognosen
  • Identifikation von Saisonalitäten
  • Werbemanagement
  • Lagerauffüllung und Transport
  • Redistribution und Synchronisation zwischen Lagerstandorten
  • Bestandsoptimierung

Einfach zu benutzen und anzuwenden

  • Fortschrittliche automatische Berechnungen
  • Automatische Warnungen bei Bestandsrisiken
  • Einfache Integration und Anwendung führt zu schnellen ROI

Volle Transparenz aller Teile und Standorte

  • Dashboard und Berichte mit allen wichtigen Kennzahlen
  • Bestandskennzahlen und KPIs als strategische Informationen
  • Onlinesimulation für strategische Entscheidungen und Ziele

Buchen Sie eine Demo für Ihre Branche: Hardware ProdukteEazystock Application dashboard on an iMac

Sehen Sie selbst, wie EazyStock Ihr Bestandsmanagement rentabler macht. Es dauert nur 20 Minuten, um Ihnen zu zeigen, wie einfach es ist den eigenen Lagerbestand zu optimieren. Dabei gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Wie kann der Lagerbestand gesenkt werden
  • Wie können Bestellmengen optimiert werden
  • Wie können Prognoseberechnungen verbessert werden
  • Wie kann Überbestand im Lager abgebaut werden
  • Wie kann die Produkt-Verfügbarkeit erhöht werden




Produkt-Demo buchen