Die 10 wichtigsten Supply Chain Events 2019 für deutsche Unternehmen

Lesezeit: 4 Min

Tags: Blog, Branchen-Neuigkeiten

Dominik Seidel   21 Januar 2019


Inhaltsverzeichnis

  1. LogiMAT 2019
  2. 10 BME-eLÖSUNGSTAGE 2019
  3. Tag der Logistik 2019
  4. Hannover Messe 2019
  5. Internet of Supply Chain 2019
  6. EXCHAiNGE 2019
  7. ESCE – European Supply Chain Excellence Summit 2019
  8. Deutscher Logistik-Kongress 2019
  9. ICT & Logistiek 2019
  10. 3PL & Supply Chain Summit: Europe

Auch dieses Jahr steht wieder eine Vielzahl an hochinteressanten Events rund um das Thema Supply Chain Management und Logistik vor der Tür. Als Experte auf diesem Gebiet, sollte man sich zumindest einen Teil der Supply Chain Events 2019 nicht entgehen lassen! Denn bekanntermaßen sind fortschrittliche Lieferketten einem sehr raschen Wandel unterworfen, die Supply Chain Digitalisierung etwa ist in aller Munde und heißt diskutiert – somit lohnt es sich, in diesem Bereich informiert und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Wir haben für Sie die Top-10 Supply Chain Events 2019 sowie Logistik Events 2019 in Deutschland (und den Niederlanden) kurz und knapp in diesem Beitrag zusammengestellt:

LogiMAT 2019

Die LogiMAT (19.-21.02 in Stuttgart) ist die führende internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement. Sie bietet Ihnen einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche bewegt – vom Bestandsmanagement über die Produktion bis zur Auslieferung.

Internationale Aussteller zeigen bereits zu Beginn des Jahres die neuesten Innovationen aus Digitalisierung, Vernetzung, Künstliche Intelligenz und Big Data. Diese zusammen ebnen den Weg für intelligente, automatisierte Systeme entlang der gesamten Supply Chain und werden Produktivität sowie Wertschöpfung auf ein neues Level anheben, was Sie auf der Messe aus erster Hand erfahren können.

10. BME-eLÖSUNGSTAGE 2019

Der BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik) lädt nach Düsseldorf ein am 12. und 13. März 2019 und hier steht Sourcing, Procurement sowie Integration im Vordergrund. Im Detail spiegelt dieses Event die größte Plattform für eSourcing- und eProcurement-Lösungen wider. Sie erhalten auf den diesjährigen BME-eLÖSUNGSTAGEN das Rüstzeug und die notwendige Orientierung für die Digitalisierung von Einkauf und Supply Chain Management.

Tag der Logistik 2019

Tag der Logistik Event

Quelle: Tag der Logistik

Der Tag der Logistik, veranstaltet von der Bundesvereinigung Logistik (BVL), ist im Gegensatz zu den anderen Supply Chain Events 2019 von einem ganz besonderen Format: Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Handel und Dienstleistung können hierbei eigene Veranstaltungen (z.B. bei sich in der Firma) für den 11. April 2019 planen und kostenfrei eintragen. Interessenten wiederum können sich dafür anmelden und teilnehmen. Im Jahr 2018 besuchten so knapp 35.000 Teilnehmer rund 340 Veranstaltungen!

Hannover Messe 2019

Mit mehr als 220.000 Besuchern vergangenen Jahres, ist die Hannover Messe die weltweit führende Messe der Industrie und alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche werden an einem Ort vereint. Das umfasst die Forschung & Entwicklung, Industrieautomation und IT bis hin zur Zulieferung, den Produktionstechnologien und Dienstleistungen. Stattfinden wird die Hannover Messe heuer vom 01.04-05.04 auf dem Messegelände Hannover.

Das Leitthema dieses Jahr lautet „Integrated Industry – Industrial Intelligence“. Damit sollen die großen Potentiale verdeutlicht werden aus dem Zusammenspiel von Automatisierungs- und Energietechnik, Intralogistik, IT-Plattformen und künstlicher Intelligenz. Alle zusammen sind nämlich der Haupttreiber für die unausweichliche digitale Transformation der Industrie.

Internet of Supply Chain 2019

Zum dritten Mal wird dieses jährliche Event vom 08.-09. Oktober 2019 in Berlin abgehalten. Es ist weltweit das einzige Event, das spezifisch die Verbindung zwischen IoT, Automatisierung und datengetriebenen Innovationen in den Vordergrund stellt. Den teilnehmenden Entscheidern aus Supply Chain Management und Logistik sollen dabei die richtigen Ansätze vermittelt werden, um ihre Supply Chain Strategie in geeigneter Form anzupassen

Mehr als 30 Top-Speaker werden sich hierzu äußern, etwa Führungskräfte von Zalando, Nestlé und P&G. Zielgruppe sind vorausschauend denkende Experten aus Supply Chain Management und Logistik, die Kosten reduzieren wollen, Transparenz schaffen und die Effizienzsteigerung im Visier haben. Denn für viele schneller als erwartet, ist IoT als disruptive Technologie im Gange, die Struktur bestehender Lieferketten fundamental zu ändern!

EXCHAiNGE 2019

Auf der EXCHAiNGE steht die Praxisnähe im Vordergrund, genauer gesagt, wie sich die neuen Trends mit den Kernfunktionen der Supply Chain verknüpfen lassen. Die Messe findet vom 26.-27. November in Frankfurt am Main statt mit namhaften Firmen als Teilnehmer und Partner.

Auf der Agenda stehen unter anderem die Nachhaltigkeit der Supply Chains, digitale Disruptionen durch Big Data, Blockchain und KI sowie die digitale Transformation. Außerdem werden im Zuge des Events die Supply Chain Awards 2019 verliehen.

ESCE – European Supply Chain Excellence Summit 2019

Am 25. Juni wird sich in Dresden die Elite aus dem Supply Chain Management der führenden Unternehmen in Europa treffen, etwa vertreten durch Nokia, Intel und Unilever.

Das Schlüsselthema dieses Jahr ist „Shared Intelligence“. Dies soll widerspiegeln, dass in exzellent aufgestellten Lieferketten in Zukunft auch wichtig sein wird, die smarte Zusammenarbeit mit anderen Geschäftseinheiten voranzutreiben und auszubauen. Ein „Shared Intelligence“-Ansatz soll dabei helfen, durch das Sammeln, Analysieren und Verbreiten von relevanten Informationen über Abteilungsgrenzen hinweg, smarte Entscheidungen treffen zu können, die unter anderem die Supply Chain Performance noch weiter steigern.

Deutscher Logistik-Kongress 2019

Ebenfalls vom BVL initiiert findet 2019 schon zum 36sten mal der Deutsche Logistik Kongress in Berlin statt als eine der größten Logistik Events 2019 mit dem Motto „Mutig machen“. Datum ist der 23.-25. Oktober. Insgesamt erwartet Sie etwa 200 Aussteller von führenden Unternehmen sowie etliche Stunden Kongressprogramm wie Workshops oder Expertengespräche. Letztes Jahr nahmen ca. 3600 Fachbesucher teil.

Was ist mit gemeint „Mutig machen“? Politisch-gesellschaftliche Veränderungen sowie technologische Dynamiken erfordern beherztes Anpacken, Courage und gegenseitige Ermutigung. All das steckt in diesem Leitgedanken: Mutig machen, zum Beispiel in Bereichen wie Digitalisierung, neue Technologien, Mensch-Maschine-Interaktion, neue Arbeitszeitmodelle. Und letztendlich diese Ideen und Vorhaben auch in die Tat umsetzen, anstatt nur darüber zu diskutieren oder ihre Umsetzung hinauszuzögern.

ICT & Logistiek 2019

Als eine von zwei Ausnahmen der Supply Chain Events 2019 haben wir auch dieses Event von unseren Nachbarn in den Niederlanden selektiert. Es ist dort nämlich mit Abstand das größte Logistikevent und Magnet für internationales Publikum. Merken Sie sich den 05.-07. November in Utrecht vor und lernen die Neuigkeiten der Logistik-relevanten IT-Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus erster Hand kennen.

ICT & LOGISTIEK 2018 SucceedIT

Mit unserem starken Partner SucceedIT (Bild siehe oben) sind wir auch dieses Jahr wieder mit einem Stand vertreten und bringen Ihnen gerne live den neuesten Stand der Technik im Bereich cloudbasierter Bestandssoftware näher.

3PL & Supply Chain Summit: Europe

Letztes Jahr noch in Düsseldorf, ist in diesem Jahr Brüssel der Ort des Events. Es soll Führungskräfte von Third-Party-Logistikanbietern mit ihren Supply Chain Pendants zusammenbringen und zum konstruktiven Austausch anregen. Mehr als 350 Teilnehmer dieser Kategorie werden erwartet, letztes Jahr unter anderem von den Unternehmen adidas, Henkel oder DHL.

Das Gipfeltreffen deckt drei Kerngebiete ab: Zunächst die Logistik, und wie Logistik-Anbieter ihren Kunden durch die bestmöglichen operativen sowie technologischen Strategien, eine vollständige Lösung anbieten können. Der zweite Bereich ist die Supply Chain, hier steht die Digitalisierung im Vordergrund, und wie eine nahtlose Zusammenarbeit aller Beteiligten in einer Lieferkette etabliert werden kann. Zuletzt der Bereich E-Commerce, einer der am schnellst wachsenden Geschäftsfelder. Hierbei steht vor allem der B2B E-Commerce im Vordergrund und die Last-Mile Logistik und Fulfillment.



Das waren nun die 10 von uns als wichtigsten und vermutlich maßgeblichsten identifizierten Supply Chain Events 2019. Was alle generell gemeinsam haben ist, dass die Digitalisierung erneut für den meisten Gesprächsstoff sorgt und ein disruptiver Wandel in Einkauf, Logistik und Lieferketten-Management unausweichlich ist. Seien Sie deshalb lieber darauf vorbereitet und handeln proaktiv, als erst im Nachhinein mit dieser Entwicklung Fuß fassen zu müssen.

Sie wollen sofort erfahren, wie Sie im Zuge der Digitalisierung durchstarten können und wie sich die eigene Supply Chain noch effizienter gestalten lässt? Dann laden Sie sich folgenden kostenfreien Ratgeber herunter, der die ersten Schritte hin zur Bestandsoptimierung aufzeigt:
Erste Schritte in der Bestandsoptimierung