6 Vorteile von Cloud Computing fürs Supply Chain Management

Lesezeit: 4 Min

Tags: Blog, Technologie

Dominik Seidel   27 November 2018


Inhaltsverzeichnis

  1. Einführung ins Cloud Computing
  2. Neuausrichtung des SCMs unter Verwendung der Cloud
  3. Warum ist die Cloud für Ihren Geschäftsbetrieb unerlässlich?

Einführung ins Cloud Computing

Cloud Computing und BestandsoptimierungCloud Computing, oftmals als „die Cloud“ bezeichnet, steht einfach dafür, Programme, Daten oder Speicherplatz über das Internet laufen zu lassen, anstatt einen lokalen oder persönlichen Server zu verwenden. Die Cloud übernimmt nicht bloß persönliche Dienste, sondern auch professionelle. Unternehmen, die cloudbasierte Dienste anbieten, berechnen in der Regel eine „Abonnementgebühr“, die für kleinere und mittelständische Unternehmen (KMUs) oftmals eine kostengünstigere Alternative darstellt, im Vergleich zu On-Premise Lösungen. Durch die Abonnementgebühr erhalten Sie Zugriff auf einen Cloud-Server, d.h. einen Virtual Private Server (VPS), der über mehrere Geräte anstatt eines dedizierten Servers an einem Ort gehostet wird. Bei der Cloud kann hinsichtlich der Infrastruktur, Plattform und Software aus zahlreichen Optionen gewählt werden und selbst diese werden in drei Einsatzarten angeboten: öffentlich, privat oder hybrid.

Aktuell erfahren wir die Generation 2.0 der Web-Plattformen, mit der die Evolution des Webs weg von Inhalten und hin zu Applikationen einherging. Das bedeutet, dass der Großteil der Nutzerdaten und Applikationen sich innerhalb der Cloud befindet – wie beispielsweise E-Mails, Finanzmanagement und Supply Chain Management. Zudem findet eine Verschiebung hinweg von der Darstellung von Informationen und Daten unter Verwendung lokal installierter Programme hin zur Bereitstellung großer Datenmengen über einen Browser statt.

Neuausrichtung des SCMs unter Verwendung der Cloud

Unternehmen zögern aus vielfältigen Gründen davor, ihre Daten in die Cloud zu transferieren. Das Management ist der Einführung cloudbasierten Supply Chain Managements gegenüber argwöhnisch, aufgrund von Sicherheitsbedenken durch Datenschutzverletzungen und dem Verlust unersetzlicher Daten. Die potenziell mangelnde Sicherheit bei der Verwendung von Cloud Computing kann auch zu Misstrauen unter den Anwendern führen. Und innerhalb einer Lieferkette riskieren Sie mehr als bloß die Daten Ihres eigenen Unternehmens – Sie haben auch einen gewissen Grad an Zugriff und Verantwortung für die Daten Ihrer Zulieferer und Kunden.

Doch die Risiken der Verwendung der Cloud für Ihr Supply Chain Management sind nicht größer – wenngleich auch andersartig – als jene Risiken, der Sie sich bei der Verwendung einer lokal installierten IT-Lösung aussetzen und die „traditionelle“ Sichtweise des Supply Chain Managements ist für die meisten Unternehmen längst überholt. Da das Supply Chain Management zunehmend komplexer und globalisierter wird, ist es für Unternehmen unerlässlich, in die richtigen Werkzeuge zu investieren, die es ihnen erlauben, ihre Betriebsabläufe effektiv zu managen.

Warum ist die Cloud für Ihren Geschäftsbetrieb unerlässlich?

Die Cloud bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorzüge, die letztlich einen positiven Einfluss auf Ihre Supply Chain Performance haben werden.

Wirtschaftlichkeit

Supply Chain StrategienDer Schritt hin zur Cloud eliminiert teure Software-Inbetriebnahmen und die laufenden Kosten, die bei der Aufrechterhaltung von Rechenzentren anfallen. Längerfristig ermöglicht die Cloud die Reduzierung der Kosten des Managements von IT-Systemen, da Sie, anstatt teure Systeme und Ausrüstung zu kaufen, lediglich die Ressourcen Ihres Dienstleisters nutzen und im Gegenzug lediglich eine fixe Abonnementgebühr entrichten.

Geschwindigkeit

Cloud Computing bietet On-Demand Dienste, was bedeutet, dass Sie stets eine enorme Menge an Computerressourcen und Daten zur Hand haben. Daraus resultieren größere Flexibilität und Reaktionsfähigkeit und der Druck auf Ihre Lieferkettenplanung und -Verwaltung nimmt ab. Das Cloud Supply Chain Management ist mit Ihren Ressourcen verbunden, sodass Sie jederzeit aktuelle Inhalte abrufen können, was es Ihnen ermöglicht, allzeit fundierte Entscheidungen basierend auf relevanten Informationen zu treffen.

Effizienz

Die Cloud ermöglicht bessere Zusammenarbeit, da sie Ihr Unternehmen befähigt, auf direkterem Weg zu kommunizieren und Daten leichter als über traditionelle Tools hinweg zu transferieren. Darüber hinaus vereinfacht sie durch die Supply Chain Digitalisierung das Teilen von Lieferkettendaten zwischen mehreren Standorten und mit externen Partnern.

Hohe Skalierbarkeit

Um mit einer wachsender Nachfrage Schritt zu halten, verwenden Unternehmen derzeit oft mehrere Systeme simultan, was zu Komplikationen führen kann. Durch die Cloud werden hingegen die Konsolidierung und Koordination von Daten ermöglicht. Zudem kann die Cloud hinsichtlich Größe und Volumen schnell auf sich ändernde Nachfrage reagieren, was sie zu einem wertvollen Werkzeug für Unternehmen sämtlicher Größen macht, da so Lieferkettenwachstum und -Skalierbarkeit ermöglicht werden.

Konsolidierung Ihrer Systeme

Zunehmende Lieferkettengröße und -komplexität bedeuten, dass Ihr Unternehmen große Mengen an Daten besitzt, die auf elektronischem Weg zwischen Ihrer Organisation, Ihren Zulieferern und Kunden ausgetauscht werden. Mit Verwendung der Cloud können all diese Daten an einem zentralen Ort gefunden werden.

Sicherheit

Cloud Computing Zugriff von LaptopTrotz der vorherrschenden Bedenken ist die Cloud inzwischen tatsächlich unglaublich sicher hinsichtlich Zugriff, Netzwerk und Informationssicherheit. Im Falle der Cloud besteht die größte Sorge meist im Datenverlust, nicht im Datendiebstahl. Allerdings schützen Cloud-Dienstleister gegen beide dieser Bedenken, da sie sich Verschlüsselung und anderer Maßnahmen bedienen, sodass die Investition in Cloud-Dienstleister sich durchaus rentieren kann.

Das digitale Zeitalter und die Globalisierung bedeuten, dass Ihr Unternehmen besser vernetzt sein muss, um erfolgreich zu sein. Ihre Methoden und Werkzeuge sollten letztendlich die Entwicklung und Evolution ihrer Supply Chain widerspiegeln.

Worauf also warten, und nicht jetzt durchstarten? Werfen Sie einen Blick in folgendes Handbuch, dass die ersten Schritte im Bezug auf die Bestandsoptimierung für Ihr Unternehmen aufzeigt:

Erste Schritte in der Bestandsoptimierung