Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von EazyStock: Chief Product Owner Daniel Martinsson teilt seine Vision.

Lesezeit: 4 Min

Tags: Blog, Branchen-Neuigkeiten, Lagerbestandsoptimierung, Technologie

Julia Hallin   27 Februar 2018


The future of EazyStock inventory optimization software
Daniel Martinsson, Chief Product Owner and Head of EazyStock

Daniel Martinsson, Chief Product Owner und Geschäftsführer EazyStock

EazyStock ist ein Produkt in ständiger Weiterentwicklung. Die Produkt- und Kundenerfolgsteams arbeiten eng zusammen, um die Sorgen unserer Nutzer zu identifizieren, Trends früh zu erkennen und sicherzustellen, dass das Produkt einen Schritt voraus ist, um unseren Kunden den Wettbewerbsvorteil zu verschaffen den sie benötigen, um in einem sich ständig wandelnden Umfeld zu florieren.

Im Jahre 2018 tritt EazyStock in ein neues Zeitalter ein. Wir sind endlich bereit, eine völlig neue Version von EazyStock zu veröffentlichen, die darauf ausgelegt ist, leistungsfähige Bestandsoptimierung einfacher als je zuvor zu machen. Ich habe die Gelegenheit ergriffen, mit Daniel Martinsson, Geschäftsführer von EazyStock und Chief Produkt Owner die Vergangenheit, Gegenwart und – wichtiger noch – die Zukunft des Einkaufs, Bestandsmanagements und EazyStocks zu besprechen.

Was war die ursprüngliche Idee hinter EazyStock?
Daniel: Syncron, unser Mutterunternehmen, hat seit über zwei Jahrzehnten Systeme zur Bestandsoptimierung entwickelt. Die großen, multinationalen Konzerne, die inzwischen zu seinen Kunden zählen, verfügen heute über sehr fortschrittliche Bestandsmanagement- und Beschaffungsprozesse. Vor einigen Jahren begannen wir festzustellen, wie kleinere Unternehmen unter zunehmender globaler Konkurrenz, breiteren Produktpaletten und steigender Nachfrage nach schnellen Lieferungen leiden. Ihre Versuche, das von ihren Kunden erwartete, hohe Serviceniveau aufrechtzuerhalten führten zu Überbeständen, die sie sich schlichtweg nicht leisten konnten. Sie kämpften und brauchten eine einfache, erschwingliche Lösung für ihre Probleme. Hierauf begründete sich die Idee von EazyStock: Wir wollten Syncrons leistungsstarke Engine extrem einfach verwendbar und kostengünstig machen, sodass kleine und mittelständische Unternehmen in der Lage sind, ihren Bestand zu optimieren und effizientere Lieferketten zu schaffen.

Wie hat sich die Idee von EazyStock über die Zeit hinweg entwickelt?
Daniel: Wir trafen früh die Entscheidung, das EazyStock-Team von Syncrons Entwicklern zu trennen, was uns ermöglichte, agiler zu sein. Unsere Nutzer unterscheiden sich von Syncrons und wir brauchten eine andere Herangehensweise, um experimentieren und iterieren zu können sowie um unsere Anwender kennenzulernen und zu verstehen, wie wir ihnen am besten helfen können. Das führte zu der Erkenntnis, dass Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und einfache Implementierung unseren Nutzern extrem wichtig sind. Bestandsmanagement ist ein komplexes Thema und all die Komplexität unter der Haube muss für jedermann problemlos erreichbar und verständlich sein, nicht bloß für Lieferketten-Experten.

Was ist die Vision von EazyStock? Wo befindet sich das Produkt in fünf Jahren?
Daniel: Heute haben wir eine ziemlich eindeutige Vision davon, was EazyStock verkörpern sollte:

  1. Extrem einfach zu implementieren und in Gang zu setzen. „One-click-EazyStock“ ist heute dank unserer ERP-Konnektoren praktisch Realität. Dies ist eine integrierte Umgebung, die wir fortlaufend erweitern, einerseits intern und andererseits zusammen mit unseren Partnern. In einigen Jahren sollte EazyStock dann mit einem Klick, unabhängig von dem eingesetzten ERP, integrierbar sein.
  2. Großer Nutzen mit transparenter Preisgestaltung und flexiblen Zahlungsmodellen. Verträge können online unterzeichnet werden und sind frei von verdeckten Gebühren oder unerwarteten Implementierungskosten: Alles ist sehr eindeutig und einfach zu verstehen. Zukünftig werden Sie in der Lage sein, einfach Ihre Kreditkarte “durchzuziehen” und direkt loszulegen.
  3. Ansprechend, einfach zu verwenden und zuverlässig. EazyStock erledigt den Job, bietet eine einfache Übersicht auf einen Blick und weist deutlich darauf hin, wenn etwas genauer unter die Lupe genommen werden muss. Als Anwender haben Sie die volle Kontrolle ohne täglich Auftragsreihen und Lagerbestände analysieren zu müssen. Öffnen Sie einfach EazyStock und das Tool wird Ihnen sagen, was Ihrer Aufmerksamkeit bedarf. Das ist Kern unserer Produktstrategie und unsere Teams erforschen und testen neue Wege, wie sie dem Nutzer das Leben jeden Tag etwas leichter machen können.
  4. Ein Teil des Digitalisierungsprozesses zu sein, zukunftsfähig und automatisiert. Einer unserer großen Vorteile ist, dass wir Syncrons Investitionen in Forschung & Entwicklung wirksam nutzen können und somit sicherstellen können, dass wir über die modernste und fortschrittlichste verfügbare Technologie verfügen – und zwar nicht bloß heute, sondern auch morgen noch. Es ist nicht einfach zu wissen, in welche Software man investieren sollte, wenn derart viele Optionen verfügbar sind und die Dinge einem solch schnellen Wandel unterliegen. Als EazyStock-Kunde können Sie jedoch darauf vertrauen, dass wir stets an der Spitze der Entwicklung stehen werden.

EazyStock service levels on tablet and mobile
Sie veröffentlichen dieses Jahr eine neue Version von EazyStock. Erzählen Sie uns mehr davon.
Daniel: Nun zum interessanten Teil! Wir haben hinter den Kulissen hart an einem völlig neuen EazyStock-Erlebnis gearbeitet und sind im Begriff, die erste Version herauszugeben. Dieses Produkt verfügt über ein völlig neues Interface, das in enger Zusammenarbeit mit unseren Nutzern entwickelt wurde und auf den jüngsten UX-Designprinzipien beruht. Lieferketten- und Bestandsmanagementsoftware ist im Allgemeinen was ihre Benutzerfreundlichkeit anbetrifft sehr schlecht aufgestellt; sie wird für Ingenieure entwickelt und ihre Einrichtung und Verwendung ist dementsprechend komplex und zeitaufwendig. Die heutigen Einkaufsabteilungen haben verschiedene Anforderungen und Bedürfnisse, derer sich viele Lieferanten noch nicht bewusst sind. Ich bin sehr stolz auf unser neues Werkzeug und die bisherige Resonanz ist überwältigend positiv.

Wann wird die neue Version auf dem Markt erhältlich sein?
Daniel: Wir führen sie schrittweise im Verlauf des Jahres ein. Heute ist EazyStock-Premium im neuen Interface verfügbar und vor Jahresende sollte das ganze Produkt auf dem neuesten Stand sein. Das Großartige daran ist, dass das Backend noch immer dasselbe ist, sodass Anwender sich entscheiden können ob sie ihre Instanz vom klassischen oder neuen EazyStock aufrufen möchten.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie die neue Version testen? Melden Sie sich für eine Demo an unter:

BUCHEN SIE EINE DEMO