Die 10 wichtigsten Supply Chain Events 2018 im deutschsprachigen Raum

Lesezeit: 4 Min

Tags: Blog, Branchen-Neuigkeiten

Dominik Seidel   1 Februar 2018


Inhaltsverzeichnis

  1. LogiMAT 2018
  2. 9 BME-eLÖSUNGSTAGE 2018
  3. Disrupting Procurement 2018
  4. Tag der Logistik
  5. Hannover Messe/CeMAT
  6. Internet of Supply Chain Konferenz
  7. EXCHAiNGE 2018
  8. ESCE – European Supply Chain Excellence
  9. 35 Deutscher Logistik-Kongress
  10. ICT & Logistiek

Auch dieses Jahr stehen wieder eine Vielzahl an hochinteressanten Events rund um das Thema Supply Chain Management und Logistik vor der Tür. Als Experte auf diesem Gebiet, sollte man sich zumindest einen Teil der Supply Chain Events 2018 nicht entgehen lassen! Denn bekanntermaßen sind fortschrittliche Lieferketten einem sehr raschen Wandel unterworfen – somit lohnt es sich, in diesem Bereich informiert und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Wir haben für Sie die Top-10-Supply Chain Events 2018 kurz und knapp in diesem Beitrag zusammengestellt:

LogiMAT 2018

Die LogiMAT (13.-15.03 in Stuttgart) ist die führende internationale Fachmesse für Intralogistik. Sie bietet Ihnen einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche bewegt – von der Beschaffungsplanung über die Produktion bis zur Auslieferung. Internationale Aussteller zeigen bereits zu Beginn des Jahres die neuesten Innovationen zur Rationalisierung, Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse.

LogiMAT 2018 Supply Chain Events

Die Supply Chain Digitalisierung ist auch hierbei das dominierende Thema, welche ein ganz neues Level für Produktivität und Wertschöpfung entlang der gesamten Supply Chain ermöglicht. Daher werden wir selbstverständlich vor Ort (Halle 8 Stand C24) sein mit unserer EazyStock-Lösung als fortschrittliche Software für die Bestandsoptimierung! Buchen Sie doch gleich ein unverbindliches Expertengespräch mit uns hier.

9. BME-eLÖSUNGSTAGE 2018

Der BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik) lädt nach Düsseldorf ein am 13. und 14. März 2018 und hier steht Sourcing, Procurement sowie Integration im Vordergrund. Im Detail spiegelt dieses Event die größte Plattform für eSourcing- und eProcurement-Lösungen wider. Sie erhalten in diesem Rahmen das Rüstzeug und die notwendige Orientierung, um Einkauf und Supply Chain Management für die digitale Zukunft richtig aufzustellen.

Disrupting Procurement 2018

Macht sich der Einkauf die digitalen Möglichkeiten zu Nutze oder fällt er ihnen letztendlich zum Opfer? All das wird bei dieser Konferenz ausgiebig diskutiert, vor allem die Chancen der neusten Supply Chain Trends 2018 & Innovationen. Dabei ist eines garantiert: In seiner jetzigen Form wird der Einkauf den Anforderungen der dynamischen, technologiegetriebenen Welt nicht Genüge tun – er muss sich neu erfinden und zum Digitalisierungs-Treiber werden. Wenn Sie dieses Thema interessiert, dann merken Sie sich den 10. und 11. April in Berlin in Ihrem Kalender vor.

Tag der Logistik

Der Tag der Logistik, veranstaltet von der Bundesvereinigung Logistik (BVL), ist im Gegensatz zu den anderen Supply Chain Events 2018 von einem ganz besonderen Format: Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Handel und Dienstleistung können hierbei eigene Veranstaltungen (z.B. bei sich in der Firma) für den 19. April 2018 planen und kostenfrei eintragen. Interessenten wiederum können sich dafür anmelden und teilnehmen. Im Jahr 2017 besuchten so knapp 40.000 Teilnehmer rund 400 Veranstaltungen!

Hannover Messe/CeMAT

Die CeMAT findet dieses Jahr parallel zur Hannover Messe statt – somit verschafft man sich geballte Kompetenz in den Bereichen Industrie 4.0 und Logistik 4.0. Mit mehr als 200.000 Besuchern vergangenen Jahres, ist die Hannover Messe die weltweit führende Messe der Industrie und alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche an einem Ort vereint. Die CeMAT wiederum ist eine der wichtigsten Messen im Intralogistik-Bereich mit ca. 1000 Austellern und jedes Jahr aufs Neue Marktplatz für die aktuellsten Innovationen. Beide finden am 23.-27. April auf dem Messegelände Hannover statt.

Supply Chain Events 2018

Internet of Supply Chain Konferenz

Zum zweiten Mal wird dieses jährliche Event vom 15.-16. Mai 2018 in Berlin abgehalten. Es ist weltweit das einzige Event, das spezifisch die Verbindung zwischen IoT und Supply Chain Management in den Fokus stellt. Mehr als 30 Top-Speaker werden sich hierzu äußern, etwa Führungskräfte von Zalando, Nestlé und Caterpillar. Zielgruppe sind vorausschauend denkende Experten aus Supply Chain Management und Logistik, die Kosten reduzieren wollen, Transparenz schaffen und die Effizienzsteigerung im Visier haben. Denn für viele schneller als erwartet, wird IoT als disruptive Technologie die Struktur bestehender Lieferketten fundamental ändern!

EXCHAiNGE 2018

Auf der EXCHAiNGE steht die Praxisnähe im Vordergrund, genauer gesagt, wie sich die neuen Trends mit den Kernfunktionen der Supply Chain verknüpfen lassen. Die Messe findet vom 25.-26. September in Frankfurt statt mit namhaften Firmen wie Adidas, Airbus oder der WMF Group. Der Leitgedanke ist dabei, dass wir als Supply Chainer die zentralen Treiber des Wandels und der positiven unternehmerischen Entwicklungen sein müssen, um langfristig Erfolg zu garantieren.

ESCE – European Supply Chain Excellence

Am 26. Juni wird sich in Dresden die Elite aus dem Supply Chain Management der führenden Unternehmen in Europa treffen. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 beschränkt, um sich auf die wichtigsten Vertreter dieser Zielgruppe zu konzentrieren. Heiß diskutiert werden dieses Jahr unter anderem die Lieferketten-Effizienz, Sichtbarkeit (Im Sinne von Tracking und Reporting) sowie neue Entwicklungen (z.B. Block Chain). Zu ermitteln gilt es die Antwort auf die Kernfrage: Wie gestaltet man eine Supply Chain, die ein wahrer Werttreiber ist?

35. Deutscher Logistik-Kongress

Ebenfalls vom BVL initiiert findet heuer schon zum 35sten mal der Deutsche Logistik Kongress in Berlin statt als eine der größten Logistig Events 2018 mit dem Motto: Digitales trifft Reales. Datum ist der 17.-19. Oktober. Insgesamt erwartet Sie etwa 120 Redner von führenden Unternehmen sowie 65 Stunden Kongressprogramm wie Workshops oder Expertengespräche. Letztes Jahr nahmen ca. 3200 Fachbesucher teil. Themen, die im Fokus stehen umfassen die Digitalisierung, Internet of Things (IoT) oder aber die Supply Chain Agilität.

ICT & Logistiek

Als Ausnahme der Supply Chain Events 2018 haben wir auch dieses Event von unseren Nachbarn in den Niederlanden selektiert. Es ist dort nämlich mit Abstand das größte Logistikevent und Magnet für internationales Publikum. Merken Sie sich den 7. 8. November in Utrecht vor und lernen die Neuigkeiten der Logistik-relevanten IT-Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus erster Hand kennen.

Mit unserem starken Partner SucceedIT sind auch wir vertreten und bringen Ihnen gerne live den neuesten Stand der Technik im Bereich Cloud-basierter Bestandssoftware näher.
Logistik Events 2018

Das waren nun die 10 von uns als wichtigsten und vermutlich maßgeblichsten identifizierten Supply Chain Events 2018. Was alle generell gemeinsam haben ist, dass die Digitalisierung erneut für den meisten Gesprächsstoff sorgt und ein disruptiver Wandel in Einkauf, Logistik und Lieferketten-Management unausweichlich ist. Seien Sie deshalb lieber darauf vorbereitet und handeln proaktiv, als erst im Nachhinein mit dieser Entwicklung Fuß fassen zu müssen.