Virtuelle Lagerhaltung

EazyStocks virtuelle Lagerhaltung hilft dem EazyStock Nutzer die Nachfrage von Kleinartikeln in verschiedenen Standorten während der Bestandsplanung zu konsolidieren. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass die Nachfrage von alternativen Standorten befriedigt werden könnte, falls Bedarf bestände. So rechnet EazyStock zum Beispiel automatisch aus, ob es eher sinnvoll wäre ein nachgefragtes Teil durch ein nahgelegenes Lager zukommen zu lassen, anstatt es beim Lieferanten zu bestellen.

virtual warehousing

Langsam bewegende Artikel kontrollieren

Die virtuelle Lagerhaltung löst sich von den Grenzen los, nur einen Standort als einzelne Instanz behandeln zu können. Durch die Konsolidierung der Nachfrage von „langsam bewegenden Artikeln“ in verschiedenen Standorten, kann sichergestellt werden, dass die standortübergreifenden Service-Level hoch bleiben ohne unnötige Überbestande zu besitzen.

EazyStocks einfache Konfiguration ermöglicht Unternehmen virtuelle Lager zu definieren indem zwei oder mehrere Standorte zum Zwecke der Nachfrageplanung kombiniert werden und somit eine Lageroptimierung erreicht werden kann. Das virtuelle Lager wird von mehreren Bestandsparametern kontrolliert und Nachfrageinformationen werden für Prognoseberechnungen benutzt.


Vorteile

  • Optimierte Produkt-Verfügbarkeiten
  • Geringerer Sicherheitsbestand
  • Kosteneffiziente Planung von Teilen mit unregelmäßiger Nachfrage
  • Lieferrückstand minimieren
  • Lieferzeiten verringern

Features

  • Flexible Konfiguration der virtuellen Lager
  • Separate Lagerhaltungsstrategien für virtuelle Lager

Fragen? Wir haben Antworten!Man with Computer

Falls Sie Fragen zu den Produkt-Features, der Implementierung, der Optimierung oder irgendetwas haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen Ihnen sofort.





Kontaktieren Sie uns